Link verschicken   Drucken
 

Massagen

Hot-Stone-Massage

 

Hot-Stone-Massage Spüren Sie die Kraft der warmen Steine!

Sie wollen tiefste Entspannung? Wie wär’s mit warmen Steinen, die auf Aroma-Ölen sanft über Ihre Haut gleiten? Die Kombination aus behutsamen Massagen und tiefenwirksamer Wärme ist ein wahres Wundermittel gegen Verspannungen. Die Hot Stones Massage harmonisiert Ihre Energiezentren und Sie fühlen sich rundherum wohl.

 

Dauer des Erlebnisses

  • 30 Minuten

 

Ausrüstung und Kleidung

  • Frische Handtücher stehen vor Ort zur Verfügung.

 

Bei einer Massage denken viele Menschen zuerst an weiche Hände, die verspannte Muskeln sanft durchkneten. Ganz anders bei der Hot-Stone-Anwendung. Dabei wird der Körper mit warmen Steinen massiert. Diese übertragen ihre Wärme auf den Körper und sorgen so für ein angenehm entspannendes Gefühl.

 

Ursprung auf Hawaii

Woher diese Form der Massage genau stammt, ist unklar. «Möglicherweise hat sie ihren Ursprung auf Hawaii, wo es eine alte Tradition der Ureinwohner war, sich mit den Steinen von Schmutz zu befreien, gleichzeitig aber auch die Durchblutung anzuregen», sagt Dagmar Fleck, Steinheilkunde-Expertin und Buchautorin. Allerdings wurde Ähnliches auch schon bei Indianern und asiatischen Naturvölkern gesehen.

 

Warme, glatte Basaltsteine

Eingesetzt werden Basaltsteine. «Sie sind sehr hart und haben ein sehr gutes Wärmeleitungs- und Speichervermögen», erklärt Hans-Ulrich Jabs vom Deutschen Wellness Verband in Düsseldorf. Jeder Therapeut nutzt gleich einen ganzen Satz verschieden großer Steine. «Kleinere können beispielsweise zwischen den Zehen, größere am Rücken oder Oberschenkel eingesetzt werden.» Wichtig ist vor allem, dass sie möglichst glatt geschliffen sind - am besten auf natürlichem Weg, zum Beispiel durch die Brandung.

 

Vereinbaren Sie einen Termin!!!!!!

 

Hot-Stone-Massage 1

 

 

Ergotherapie Silke Kockot

Jahnstr.5, 17268 Templin

Tel.: 03987-201547

Mobil: 0175-1812551

 

 

 

30min Rückenmassage